Maßnahmen in der Krise

Liquiditätssicherung

Sofortmaßnahmen zur Liquiditätssicherung

Cash Analytics

Durch die Auswirkungen der Corona-Krise werden in vielen Unternehmen Liquiditätsengpässe entstehen, kurzfristiges Working Capital Management hat hierdurch eine hohe Priorität. Unser bewährtes Cash Analytics Vorgehen bietet schnelle Analysen mit konkreten Handlungsempfehlungen zur Liquiditätssicherung.

Informationsqualität und Geschwindigkeit sind beides von entscheidender Bedeutung zur Cash-Steuerung in wirtschaftlich bewegten Zeiten. Mit Cash Analytics bereiten wir Unternehmen frühzeitig auf Liquiditätsengpässe in der Corona-Krise vor, um in ihrem Wendepunkt aus einer starken Wettbewerbsposition heraus agieren zu können.

Gemeinsam mit Big Data-Analysten und Working Capital-Spezialisten hat TriFinance ein 4-Phasen Modell zur Analyse von historischen Ein- und Ausgangsrechnungen entwickelt, um systematische Liquiditätsreserven in Prozessen, Systemen und Marktmachtverhältnissen zu identifizieren.

Ergebnisse für Ihr Unternehmen:

  • Quantifizierung von Cashflow-Reserven aus dem Management von Forderungen und Verbindlichkeiten
  • Quick Wins - Kenntnis über schnell greifende Maßnahmen zur Cashflow-Steigerung
  • Effiziente “Corona-Down-Time”-Nutzung zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit im Krisenwendepunkt und für die Zukunft

Cash Return Service

Bei unserer Dienstleistung „Cash Return Service“ ermitteln wir fehlerhafte Zahlungen im Kreditorenbereich. Hierzu analysieren wir Ihre bereits abgeschlossenen letzten drei Geschäftsjahre und führen diese Gelder wieder an Sie zurück.

Analyse fehlerhafte Transaktionen (erfahrungsgemäß ~0,1%):

  • Überzahlungen
  • Doppelzahlungen
  • Versäumte Abzüge
  • Währungsdifferenzen
  • Gutschriften
  • Vorsteuerfehler

Hierzu benötigen wir:

  • Ihre Kreditoren-Stammdaten
  • Ihre Einzelposten Kreditoren (letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre)
  • Lesezugriff ERP-System
  • Lesezugriff elektronisches Belegarchiv oder Zugang zum physischen Belegarchiv

Ihr Nutzen:

  • Liquiditätserhöhung durch ungeplanten Geldzufluss
  • Kein finanzielles Risiko – wir werden ausschließlich erfolgsabhängig vergütet
  • Identifikation von Unregelmäßigkeiten & Vermeidung jetziger und zukünftiger Verluste
  • Schwachstellen Dokumentation (ausführlicher Abschlussbericht)
  • Keine Belastung im Tagesgeschäft (rund 1 Stunde / Woche zur Abstimmung)

Unser Expertenteam

Erik Heinrich

Geschäftsführer
+49 211 171 425-0

LinkedIn

Xing

Sebastian Kischkel

Director Consulting
+49 211 171 425-16

LinkedIn

Xing

Michael Ruhrmann

Director Consulting
+49 211 171 425-15

LinkedIn

Xing

Sprechen Sie uns gerne an, unserer Experten sind für Sie da.

Mit den richtigen Tools Liquiditätsengpässe in der Krise schließen. Unser Experte Sebastian Kischkel gibt einen kurzen Überblick relevanter Ansatzpunkte.

Grow your career

Come join us

Expand your business

Let's work together

Sign up for the latest industry insights
Set preferences