press-release

TriFinance sucht neue Consultants über Spotify

The author of this articleHenrike Düerkop - Marketing Manager
Im Wettbewerb um Fachkräfte beschreiten Unternehmen immer neue Wege, um bei den Mitarbeitern von morgen Gehör zu finden. Und das wortwörtlich: Die Düsseldorfer Unternehmensberatung TriFinance begibt sich auf ungewohntes Terrain und macht mit einer Spotify-Kampagne auf ihre Recruiting-Offensive aufmerksam.

TriFinance ist auf der Suche nach Verstärkung und launcht erstmals eine Audio-Kampagne über die Streaming-Plattform Spotify, um für sein wachsendes Geschäft neue Mitarbeiter zu gewinnen. Dazu wird dort ab sofort für mehrere Wochen ein 30-sekündiger Spot als Unterbrecherwerbung ausgespielt. Gesucht werden Experten aus den Bereichen Controlling und Accounting, deren Interesse für die konzeptionelle und operative Beratungsarbeit im Finanzwesen geweckt werden soll.

Targeting bei Spotify: Can you always get what you want?

Da nicht jeder Hörer von Capital Bra auch etwas mit der Kapitalflussrechnung anzufangen weiß, nutzt TriFinance dabei ausgeklügelte Targetingoptionen von Spotify. Neben Alter und Ort können auch Interessen und Nutzungskontexte berücksichtigt werden, die sich aus Suchanfragen und Hörgewohnheiten ableiten lassen. Die auditive Werbeplatzierung im Nebenbeimedium Musikstreaming verspricht hohe Aufmerksamkeit und führt zur unerwarteten Personalakquise beim Joggen, Abendessen oder der Autofahrt - sie erreicht die Zielgruppe mitten im Leben.

Ein Unternehmen mit Good Vibrations

Eine Zielgruppe, die neben großer Karrierechancen auch mit der Unternehmenskultur gewonnen werden soll: “Wir sind eine Unternehmensberatung, die sich in vielerlei Hinsicht vom Konventionellen abhebt.”, erklärt Geschäftsführer Erik Heinrich die Entscheidung. “Deshalb ist auch der Werbekanal unkonventionell - zumindest für unsere Branche. Wir unterscheiden uns von anderen am Markt und wollen das auch in der Kandidatenansprache zum Ausdruck bringen.” Inhaltlich stellt der eigens produzierte Spot attraktive Entwicklungschancen in den Fokus.

Zunächst werden Free-User in der Region Rhein-Ruhr die Stellenausschreibung zu hören bekommen. Wer hellhörig geworden ist, kann innerhalb der App einem Link zur Landing-Page www.trifinance.de/music folgen, von der aus direkt mit dem Bewerbungsprozess gestartet werden kann. Währenddessen wird die Playlist schon wieder weiterlaufen. Der nächste Song? You can get it if you really want.

Our other sites

The author of this articleHenrike Düerkop - Marketing Manager

Grow your career

Come join us

Expand your business

Let's work together

Sign up for the latest industry insights
Set preferences