To einsichten

article

FAQs für Bewerber

The author of this articleMona Gaffron - Head of HR

Wer sind die Kunden von TriFinance

Unsere Kunden sind mittelständische Unternehmen und Konzerne aus allen Branchen. Darüber hinaus arbeiten wir für die öffentliche Hand. Finanzdienstleister (Banken & Versicherungen) zählen aufgrund der besonderen Anforderungen bisher noch selten zu unseren Kunden, wir wollen diesen Bereich aber sukzessive aufbauen. Daher suchen wir derzeit Spezialisten, die den Ausbau unserer Services im Bereich Regulatory bei unseren Banking-Kunden aktiv vorantreiben.

Über welche Geschäftsbereich verfügt TriFinance

TriFinance hat sich auf drei Geschäftsbereiche spezialisiert: Unternehmensberatung, Interim Management und Personalberatung.

Wie viele Niederlassungen gibt es?

Im Moment verfügt TriFinance in Deutschland über drei Standorte in Düsseldorf, Hamburg und München. 

In den Niederlanden ist TriFinance in Amsterdam und Zwijndrecht (Rotterdam) vertreten, in Belgien gibt es Niederlassungen in Brüssel, Antwerpen, Gent und Louvain-la-Neuve.

Wie viele Mitarbeiter sind bei TriFinance beschäftigt

TriFinance beschäftigt an seinen Standorten in Belgien, den Niederlanden und Deutschland über 800 Mitarbeiter. Insgesamt sind wir in Deutschland aktuell mehr als 90 Finance Professionals.

Zu welchen Zeitpunkten stellt TriFinance ein?

Wir wollen wachsen. Aus diesem Grund sind wir kontinuierlich auf Mitarbeitersuche nach engagierten Finance Professionals, die eine ausgeprägte Me inc-Persönlichkeit mitbringen und ihre Karriere selbst in die Hand nehmen wollen. Wir rekrutieren daher nicht zu bestimmten Zeitpunkten, sondern richten uns nach der Verfügbarkeit der Bewerber.

Wie werden Projekte verteilt?

Unsere Kollegen im Vertrieb stehen im engen Austausch mit unseren Kunden und besprechen mit ihnen die Aufgaben und Anforderungen eines Projektes. Basierend auf den Kompetenzprofilen der Consultants, ihren Entwicklungsplänen (s.o.) und der aktuellen Verfügbarkeit entscheiden wir, wer welches Projekt übernimmt.

Gibt es schon ein konkretes Projekt, das zu mir passt?

Bei uns startet jeder Consultant mit der Erstellung seines persönlichen Entwicklungsplans. Darin wird festgehalten, über welches Know-how er verfügt und wohin er sich fachlich sowie persönlich entwickeln möchte. Erst dann gehen wir auf die Suche nach dem ersten Projekt.

Welche Aufgaben habe ich in der Zeit zwischen zwei Projekten?

Die Zeit zwischen zwei Projekten verbringen die Project Consultants in unseren Büros. Hier kümmern sie sich um ihre Fort- und Weiterbildung, die Nachbereitung des letzten Projektes, die Weitergabe ihres Know-hows im Rahmen von internen Schulungen oder sie unterstützen das interne Team, z.B. bei der Erstellung von Kundenpräsentationen oder im persönlichen Gespräch mit Kunden und Bewerbern.

Wo übernachte ich und wie erfolgt die Anreise zum Kunden?

Das richtet sich nach dem jeweiligen Einsatzort, meistens übernachten unsere Finance Consultants im Hotel oder in einer Pension. Die Anreise erfolgt je nach Entfernung mit dem Flugzeug, Zug, Mietwagen oder eigenem PKW. Bei Nutzung des eigenen Fahrzeuges werden die Fahrtkosten gemäß einer Pauschale erstattet.

Wie viele Projekte übernehme ich als Projekt Consultant parallel?

In der Regel können sich unsere Consultants auf ein Projekt konzentrieren. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass zwei Projekte gleichzeitig betreut werden

Wie viele Tage pro Woche arbeiten die Project Consultants am Standort des Kunden?

In der Regel arbeiten unsere Consultants montags bis freitags am Standort des Kunden. Wenn es die Aufgabenstellung des Projekts erlaubt und der Kunde zustimmt, sind regelmäßige Office-Tage in unserem Düsseldorfer Büro möglich.

Wo finden die Projekte statt und wie hoch ist die Reisetätigkeit?

München, Bad Berleburg, Hamburg, Oberhausen … Unsere Consultants unterstützen die Finanzbereiche unserer Kunden in ganz Deutschland und sind dementsprechend viel unterwegs.

Wie groß sind die Projektteams und wer unterstützt mich bei den Projekten?

In 60-70% der Projekte sind die Consultants alleine bei den Kunden vor Ort. Das gibt ihnen die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und ihre Themenstellung selbständig zu bearbeiten. Bei fachlichen oder organisatorischen Fragen können sich unserer Mitarbeiter jederzeit an ihren Mentor oder unser umfangreiches Experten-Netzwerk wenden. Denn gemäß der Career Hub-Philosophie vertrauen wir auf Knowledge-Sharing und gegenseitige Unterstützung. In 30-40% der Projekte sind mehrere Consultants bei dem gleichen Kunden eingesetzt, teilweise aber in verschiedenen Abteilungen oder Themenstellungen.

Wie lange dauern die Projekte?

In der Regel dauern unsere Projekte zwischen drei und sechs Monaten. Letztendlich definiert die konkrete Themenstellung des Kunden die mögliche Projektlaufzeit.

Was sind typische Projektthemen?

Unsere Projektthemen sind sehr unterschiedlich und hängen stark von den Anforderungen unserer Kunden ab. Sie reichen von operativen Themenstellungen wie der Übernahme von Aufgaben eines Controllers bis hin zu Projektthemen, wie z.B. der Einführung neuer Systeme, der Entwicklung neuer Tools oder der Begleitung fachlicher Restrukturierungen (z.B. bei Übernahme des Kunden-Unternehmens durch eine Private Equity Gesellschaft).

Wie kann ich mir den Job als Consultant vorstellen?

Unsere Consultants unterstützen die Finanzressorts unserer Kunden operativ und konzeptionell in den Bereichen Controlling, Accounting, Konsolidierung, Audit und Treasury. Die Dauer der Projekte ist stark abhängig von den Anforderungen der Kunden und dem Projektthema. Unsere Berater sind montags bis freitags vor Ort und arbeiten eng mit dem Team des Kunden zusammen. Da unsere Projekte im gesamten Bundesgebiet verteilt sind, erfordert der Job eine hohe Reisebereitschaft.

Ich studiere berufsbegleitend. Ist das mit der Position als Consultant vereinbar?

Das kommt auf das Studienfach und die Anzahl der Pflicht-Präsenzveranstaltungen an. Aufgrund der bundesweiten Projekteinsätze ist es unseren Consultants nicht möglich, unter der Woche regelmäßig an Veranstaltungen in ihrer Hochschule teilzunehmen. Finden die Vorlesungen aber am Wochenende statt, ist das mit dem Job als Consultant durchaus vereinbar. Das erfordert etwas Organisation, ist aber generell möglich. Grundsätzlich gilt: Lassen Sie uns darüber sprechen und gemeinsam herausfinden, was möglich ist.

Welche Voraussetzungen muss ich als Bewerber erfüllen?

Der ideale Bewerber verfügt über zwei bis acht Jahre Berufserfahrung im Controlling und/oder Accounting, die er in einer anderen Finanz- oder Unternehmensberatung oder im Rahmen einer Linienfunktion gesammelt hat. Seit ein paar Jahren ergänzen wir unser Team mit „Young Hubbern“. Unsere „Young Hubber“ sind engagierte Bachelor- oder Masterabsolventen, die über Praktika-, Werkstudententätigkeiten oder Trainee Programme mindestens ein Jahr praktische Erfahrungen im Bereich Finance gesammelt haben.

Darüber hinaus zählt für TriFinance vor allem eines – die richtige Persönlichkeit. Denn unser Erfolgskonzept basiert auf der Individualität der Kolleginnen und Kollegen, die für und mit uns arbeiten.

Was bedeutet Mentoring?

Gemäß unseres Leitbildes „Furthering people for better performance in do-how“ bekommen alle Mitarbeiter einen Mentor an die Seite gestellt, der sie während ihres gesamten Werdegangs bei TriFinance begleitet. Der Mentor ist Anlaufstelle für die Planung der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung als auch Ansprechpartner für unterschiedlichste Fragestellungen.

Welche weiteren Benefits bietet mir TriFinance

Erfüllung im Beruf, interessante Aufgaben und gutes Arbeitsklima - als Mitarbeiter von TriFinance profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen. Neben einem attraktiven Gehalt und einem großen Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir unseren Mitarbeitern u.a. ein steuerfreies Shopping-Guthaben über eine TicketPlus Card mit zahlreichen Partner-Unternehmen sowie einen stark vergünstigten Zugang zu Fitnessstudios von Fitness First an.

Aufgrund der Projekttätigkeit unserer Consultants sehen wir uns nicht täglich. Umso mehr freuen wir uns auf unser jährliches Teambuilding-Event mit gemeinsamen Aktivitäten, wie Segway-Touren, Cocktail-Kursen, Klettern, Kanufahren, TeamEscape, Stadterkundungen und anschließender Party sowie auf die Weihnachtsfeier, bei der wir das Jahr gemeinsam ausklingen lassen.

Wo liegt das Gehalt für die Position?

Das Monatsgehalt richtet sich nach der beruflichen Erfahrung, die ein Bewerber im Controlling, Accounting, Internal Audit und/oder Treasury mitbringt. Weiterhin orientieren wir uns an der marktüblichen Vergütungsstruktur und den Gehältern unserer aktiven Consultants. Darüber hinaus haben wir unseren Mitarbeitern in der Vergangenheit, abhängig von der eigenen Leistung sowie den Unternehmensergebnissen, durchschnittlich einen Jahresbonus gezahlt.

Our other sites

The author of this articleMona Gaffron - Head of HR

Grow your career

Come join us

Expand your business

Let's work together

Sign up for the latest industry insights
Set preferences